• Seelenklar - Talk mit Ellen Michels

    Seelenklar

    Talk mit Ellen Michels

    Ellen Michels "The Queen of Souls"

Seelenklar TV - Talk mit Ellen Michels

36. Sendung vom 31. Mai 2017

36. Sendung vom 31. Mai 2017

Die 99% sind Wir – entziehe der Finsternis ihre perverse Macht

31. Mai 2017 (Von Ellen Michels) Ein Video findet zur Zeit große Beachtung im Internet. Ein Insider aus den Kreisen des großen, globalen Geldes bekennt vor der Kamera in einem Interview, wie er in die inneren Kreise der Magier des Weltfinanzsystems und der herrschenden Funktionseliten hineinkam, welche Aufaben er erfüllte, von der Geldwäsche bis zu Wirtschafts- und Währungs-Manipulationen. Leute wie er sind nicht die wahren Mächtigen, aber in der Machtpyramide die dritte Stufe von oben gesehe, die, die an den Knöpfen und Hebeln der großen Instrumente der Macht sitzen. Diejenigen, die maßgeblich das heutige System am Laufen halten.

weiterlesen...

35. Sendung vom 24. Mai 2017

35. Sendung vom 24. Mai 2017

Entdecke die Wahrheit hinter den seelenlosen Menschen

24. Mai 2017 (Von Ellen Michels) Wahrheit und Lüge, Licht und Dunkel begleiten die Menschheit seit jeher. Immer wieder gibt es Epochen, in denen die Lüge schamlos regiert und in ihrem Untergang unter Schmerzen die Wahrheit gebiert. Daß wir in einer solchen Zeit leben, ist uns allen mehr oder weniger bewußt. Um uns herum bemerken wir, daß auch Menschen, die noch voll und ganz im Mainstream verhaftet sind, sich lauthals über die Verlogenheit und Heuchelei der Politiker beschweren und über die „Lügenpresse“. Wie wir auch aus berufenem Munde der Bundeskanzlerin erfahren durften, schämt man sich nicht einmal der Lüge. Man könne nicht erwarten, sagte sie, daß die Versprechen vor der Wahl auch nach der Wahl gehalten würden. Und auch der Präsident der Europäischen Kommission, der Luxemburger Jean-Claude Juncker, gab öffentlich zu „Wenn es ernst wird, muß man lügen“.

weiterlesen...

34. Sendung vom 17. Mai 2017

34. Sendung vom 17. Mai 2017

Die sexuelle Kreuzigung der Frau im 21. Jahrhundert

17. Mai 2017 (Von Ellen Michels) Kleidungs-Moden und ihr Wandel sind eine Begleiterscheinung freier Gesellschaften. Sie sind der allgemeine Ausdruck eines Zeitgeistes innerhalb einer Kultur, individuell variiert und ein persönliches Statement ihres Trägers bzw. ihrer Trägerin. Je persönlicher und eigenwilliger ein individueller Kleidungsstil sein darf, umso mehr signalisiert er das Selbstbewußtsein und Selbstverständnis, Stil und wirtschaftliche und soziale Stellung der Trägerin oder des Trägers und ist damit ein Zeichen von persönlicher Freiheit.

weiterlesen...

33. Sendung vom 19. April 2017

33. Sendung vom 19. April 2017

Die Prophezeiung der Bundeslade (Teil 2)

19. April 2017 (Von Ellen Michels) Im letzten Gespräch, des ersten Teils zur Prophezeiung der Bundeslade, ging es um die Geschichte Äthiopiens und sein Kaiserhaus, die enge Verbindung nach Jerusalem und das Judentum, und den mythischen Stammvater Salomon, dessen Sohn Menelik, den er zusammen mit Makeda, der schönen Königin von Saba (Äthiopien) hatte. Auf Menelik, den Sohn König Salomons führt sich das äthiopische Kaiserhaus zurück. Der Bibel nach kam Menelik nach einem Besuch bei seinem Vater in Jerusalem zurück nach Äthiopien, von Salomon mit allen Königswürden ausgestattet.

weiterlesen...

32. Sendung vom 12. April 2017

32. Sendung vom 12. April 2017

Die Prophezeiung der Bundeslade (Teil 1)

12. April 2017 Dies ist der erste Teil des zweiten Gespräches mit meinem Gast, Prinz Asfa-Wossen Asserate. In den ersten beiden Gesprächen haben wir ja schon viel über Afrika, sein Heimatland Äthiopien, dessen uralte Geschichte und seine damit verwobene Familiengeschichte erfahren.

weiterlesen...

31. Sendung vom 29. März 2017

31. Sendung vom 29. März 2017

Die Verlogenheit der Mächtigen über und in Afrika (Teil 2)

29. März 2017 (Seelenklar, 31. Sendung, von Ellen Michels. Artikelbild, Wikipedia, gemeinfrei) Am 21. April 1966 landet eine Maschine der Ethiopian Airlines um 13:30 Uhr auf dem Rollfeld des Flughafens von Kingston auf Jamaika. „Dschameka“, wie die Jamaikaner ihre paradiesische Insel nennen. Eine unglaubliche Menschenmenge hat sich auf dem Rollfeld versammelt. Sie tanzen, sie jubeln, sie singen und sie halten Banner mit der Aufschrift „Zu Dir, Allmächtiger, beten wir!“. Die Ordnungskräfte müssen Bajonette einsetzen, um die Menschenmenge daran zu hindern, ihrem Messias gefährlich nahe zu kommen.

weiterlesen...

30. Sendung vom 22. März 2017

30. Sendung vom 22. März 2017

Die Verlogenheit der Mächtigen über und in Afrika

22. März 2017 Äthiopien – ein uraltes Land mit faszinierendem, tief mythischem Hintergrund, das eine große Vergangenheit und eine lange Leidensgeschichte hat. Und von dem hierzulande kaum jemand etwas weiß. Heute bei Seelenklar spricht ein ganz besonderer Gast mit Ellen Michels und Michael Friedrich Vogt. Quer-Denken.tv und ich haben die besondere Ehre, Prinz Asfa-Wossen Asserate aus Äthiopien zu begrüßen.

weiterlesen...

29. Sendung vom 15. März 2017

29. Sendung vom 15. März 2017

Haß, politisch korrekter Satanismus und schwarzmagische Gutmenschen

15. März 2017 Die wachen, bewußten Menschen und dazugehörigen alternativen Medien sind ja einiges gewohnt. Die Angriffe der Mainstreammedien und der „Gutmenschen“ reichen von „Rechtspopulisten“ über „billigen Antiamerikanismus“ bishin zu „Esoterikspinner“. Medien und aufgeklärte Gutmensch-Demokraten wähnen sich grundsätzlich über solche „dumpfe“ und „krude“ Verhaltensweisen erhaben, tolerant und fortschrittlich, wie sie sich selbst einstufen.

weiterlesen...

28. Sendung vom 04. Feb. 2017

28. Sendung vom 04. Feb. 2017

Seelenklar: Wenn Engel weinen

14. Dezember 2016 Kinder sind unsere Zukunft. Sie sind die Zerbrechlisten unserer Gesellschaft, sie sind die Hoffnung und berühren unser Herz. Glückliche Kinder bevölkern die Werbesendungen und die Produktpackungen, denn ihr Lachen freut unser Herz. Kinder sind der Kern und der Sinn einer Familie, in ihnen geben wir das Leben weiter. Glückliche Kinder wachsen zu selbstbewußten, glücklichen, erwachsenen Menschen heran und haben die Macht, eine frohe, positive, glückliche Gesellschaft zu bilden. Wenn wir ihnen die Möglichkeit geben.

weiterlesen...

27. Sendung vom 04. Jan. 2017

27. Sendung vom 04. Jan. 2017

Satanische Rituale und ihre Sucht nach Macht

07. Dezember 2016 Ellen Michels im Gespräch mit Michael Vogt. Es wurde schon in vorhergehenden Seelenklar-Sendungen auf die vielen Beispiele Bezug genommen, die eindrücklich illustrieren, wie die verschiedensten Formen des Satanismus quer über die Welt Fuß gefaßt haben. Es ist unter der globalen Künstlerschickeria ganz angesagt, mit solchen Bezügen zur dunkeln Macht, zu schwarzen Messen und satanischen Ritualen zu brillieren. Das Kokettieren mit dem Okkulten ist schick. Und war schon immer eine Verlockung für die Mächtigen.

weiterlesen...

26. Sendung vom 30. Nov. 2016

26. Sendung vom 30. Nov. 2016

Die machtvollen Seelen, die aus der Kälte kommen – Amerika im IST-Zustand

30. November 2016 Jetzt, nach den Wahlen in den USA ist es an der Zeit, eine Bilanz des US-Amerika zu ziehen und wie sein scheidender Präsident, Barrack Obama, Amerika seinen Mitbürgern hinterläßt. Wir erinnern uns an die Begeisterung und Euphorie, als der smarte, eloquente, gebildete, selbstsichere und lockere Vorzeige-Afro-Amerikaner die Wahl gewann. Mit seinen Versprechungen und Parolen „Yes, we can!“ und „Change!“ sprach er den Menschen aus dem Herzen. Von jetzt an würde alles besser werden. Obama schien der volksnahe Präsident zum Anfassen zu sein, und er versprach, die Dinge zum Guten zu wenden.

weiterlesen...

25. Sendung vom 23. Nov. 2016

25. Sendung vom 23. Nov. 2016

Kadavergehorsam – Umbruch – Wandel – Wohin?

23. November 2016 Amerika hat gewählt. Der neue, demokratisch gewählte Präsident ist Donald Trump. Und er wurde mit deutlicher Mehrheit gewählt. Dennoch machen sich ausgerechnet „Die Demokraten“ daran, dem demokratisch Gewählten gegen den allerwichtigsten, demokratischen Grundsatz „den Krieg“ zu erklären. Die Medien verlassen ganz offen ihre Aufgabe der objektiven Berichterstattung und beleidigen und diffamieren unverhohlen nicht nur den gewählten, neuen Präsidenten, sondern diffamieren die Wähler Trumps. Nicht nur in den USA, auch hier, in Deutschland ätzt die intellektuelle, linke und grüne Politik- und Medien-Elite hämisch-arrogant über Trumps Wähler als die „Abgehängten“, die wütenden, ungebildeten, weißen Männer.

weiterlesen...

24. Sendung vom 19. Okt. 2016

24. Sendung vom 19. Okt. 2016

Der fehlende Friede zwischen der Tier- und Menschenseele

19. Oktober 2016 Eine weitere Sendung aus der Serie Seelenklar mit Ellen Michels (Sendung 24). Heute diskutieren Ellen Michelss und Michael Friedrich Vogt auf Burg Schlitz über den Umgang der Menschen mit den Tieren und über die Beziehung der Seelen von Mensch und Tier miteinander.

weiterlesen...

23. Sendung vom 12. Okt 2016

23. Sendung vom 12. Okt 2016

Baaltore und die moderne Hure Babylon – geht’s zurück ins Mittelalter? (Teil 3)

12. Oktober 2016 Ellen Michels im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Heute, im dritten Teil der Sendung geht es um die Lüge. Die Diskrepanz zwischen den Bemühungen vieler Menschen nach Licht und dem Aufstieg und der Befreiung der Seele einerseits und all den dunklen und zerstörerischen Dingen um uns herum andererseits die täglich an Macht zu gewinnen scheinen, macht viele Menschen unsicher und traurig. Doch es ist ganz klar, was dahinter steckt.

weiterlesen...

22. Sendung vom 05. Okt. 2016

22. Sendung vom 05. Okt. 2016

Die Baaltore – Moderne Hure Babylon – geht´s zurück ins Mittelalter? (Teil 2)

05. Oktober 2016 Ellen Michels im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. In diesem zweiten Teil von „Baaltore und die moderne Hure Babylon“ geht es um das Göttliche im Menschen und die Frage der Herrschaft der Welt. Und die Diskrepanz zwischen den Versprechungen an die Menschheit und die Tatsachen, die Manipulation und ererbte Schuld.

weiterlesen...

21. Sendung vom 28. Sep. 2016

21. Sendung vom 28. Sep. 2016

Die Baaltore – Moderne Hure Babylon – geht´s zurück ins Mittelalter? (Teil 1)

28. September 2016 Der Begriff „Bohemian Grove“ ist für diejenigen, die sich mit den Zirkeln der „Wahren Herrschenden“ dieser Welt befaßt haben, nichts Neues. Daß man sich zu geheimen, okkulten Treffen an diesem Ort versammelt, ist schon oft und breit dokumentiert worden. Der Verdacht, daß dort finstere Riten, Götzenverehrung sexuelle Ausschweifungen und möglicherweise sogar Kinderopferungen vollzogen werden, ist nicht nur eine „krude Verschwörungstheorie“. Auch sehr nüchterne und namhafte Menschen, wie Helmut Schmidt, waren dort und haben zugesehen, wie die Mächtigen dort in schwarzen Roben mit spitzen Hüten um eine riesige, brennende Eule herumtanzen.

weiterlesen...

20. Sendung vom 22. Juni 2016

20. Sendung vom 22. Juni 2016

Spirituelle Zuhälterei im Namen Gottes. Teil 2

22. Juni 2016 Ellen Michels, Anna Jurkowski und Michael Friedrich Vogt im Gespräch. Wir leben in einer Welt, die durch den sogenannten Mainstream geprägt ist und in der die Weitergabe von Wissen, Religion und Denkrichtungen gesellschaftlich vorgegeben sind. Menschen die dies erkannt haben, suchen nach Auswegen und dabei nicht selten ihr Heil in der Spiritualität. Dabei wenden sie sich an oft selbsternannte „Gurus“ und „Meister“ die helfen sollen einen Weg der Heilung, Selbsterkenntnis und Erleuchtung zu gehen. Es kommt nicht selten vor, daß Suchende im vollen Vertrauen, an den Lippen ihrer Meister hängend, bereit sind alles hinter sich zu lassen, sogar Kinder und Partner.

weiterlesen...

19. Sendung vom 15. Juni 2016

19. Sendung vom 15. Juni 2016

Spirituelle Zuhälterei im Namen Gottes. Teil 1

15. Juni 2016 Ellen Michels, Anna Jurkowski und Michael Friedrich Vogt im Gespräch. Wir leben in einer Welt, die durch den sogenannten Mainstream geprägt ist und in der die Weitergabe von Wissen, Religion und Denkrichtungen gesellschaftlich vorgegeben sind. Menschen die dies erkannt haben, suchen nach Auswegen und dabei nicht selten ihr Heil in der Spiritualität. Dabei wenden sie sich an oft selbsternannte „Gurus“ und „Meister“ die helfen sollen einen Weg der Heilung, Selbsterkenntnis und Erleuchtung zu gehen. Es kommt nicht selten vor, daß Suchende im vollen Vertrauen, an den Lippen ihrer Meister hängend, bereit sind alles hinter sich zu lassen, sogar Kinder und Partner.

weiterlesen...

18. Sendung vom 14. Sep. 2016

18. Sendung vom 14. Sep. 2016

Die Seele bist DU

14. September 2016 Ellen Michels im Gespräch mit Michael Vogt. Die wertvollste Aktie in die wir investieren können, sind unsere eigene Seele und damit wir selbst. Ellen Michels nützt diese Metapher, um den Zuschauer begreifbar zu machen, wie wichtig es ist, zu Lebzeiten die Aufmerksamkeit seiner eignen Seele zu widmen, statt sich nur mit seinen Geist oder Körper zu identifizieren und dadurch nur im Materiellen verhaftet zu bleiben. Schließlich verlassen wir diese Welt, so wie wir sie betreten haben, nackt, ohne unsere materiellen Errungenschaften mitnehmen zu können.

weiterlesen...

17. Sendung vom 08. Juni 2016

17. Sendung vom 08. Juni 2016

Organisierte, kriminelle Spiritualität

08. Juni 2016 Ellen Michels und Michael Friedrich Vogt im Gespräch. Wir leben in einer Welt, die durch den sogenannten Mainstream geprägt ist und in der die Weitergabe von Wissen, Religion und Denkrichtungen gesellschaftlich vorgegeben sind. Menschen die dies erkannt haben, suchen nach Auswegen und dabei nicht selten ihr Heil in der Spiritualität. Doch ist das in jedem Fall die richtige Lösung?

weiterlesen...

16. Sendung vom 27. April 2016

16. Sendung vom 27. April 2016

Europa – der Vorhof zur Hölle (Teil 2)

27. April 2016 Ellen Michels und Michael Friedrich Vogt im Gespräch. Der Mensch sollte wissen, daß es eine dramatische Veränderung in unserem und dem Leben der Kinder und Enkelkinder geben wird. Die Invasion von Menschen scheint nicht mehr zu stoppen zu sein, oder?!

weiterlesen...

15. Sendung vom 20. April 2016

15. Sendung vom 20. April 2016

Europa – der Vorhof zur Hölle (Teil 1)

20. April 2016 Ellen Michels und Michael Friedrich Vogt im Gespräch. Der Mensch sollte wissen, daß es eine dramatische Veränderung in unserem und dem Leben der Kinder und Enkelkinder geben wird. Die Invasion von Menschen scheint nicht mehr zu stoppen zu sein, oder?!

weiterlesen...

14. Sendung vom 30. März 2016

14. Sendung vom 30. März 2016

Raus aus der Hoffnungslosigkeit

09. März 2016 Ellen Michels und Michael Friedrich Vogt im Gespräch. In einer jüngsten Publikation eines Psychologen, wurde ein vernichtendes Urteil über das Geistesleben unserer Gesellschaft ausgestellt. Demnach leiden wir an einer „Bequemlichkeitsverblödung“.

weiterlesen...

13. Sendung vom 09. März 2016

13. Sendung vom 09. März 2016

Warum sind Putin-Versteher eine Bedrohung für die USA?

09. März 2016 Ellen Michels und Michael Friedrich Vogt im Gespräch. Politik und Medien nutzen die Angst der Menschen seit jeher, um ihre Interessen und Ziele zu verfolgen, zumeist leider mit großem Erfolg. Doch immer häufiger durchschauen die Menschen diese Angst- und Machtspiele. Auch die sogenannten Putin-Versteher gehören zu diesen Menschen.

weiterlesen...

12. Sendung vom 02. März 2016

12. Sendung vom 02. März 2016

Liebe und Partnerschaften als Konsumgut

02. März 2016 Ellen Michels und Michael Friedrich Vogt im Gespräch. Die Liebe und Partnerschaft ist etwas Besonderes, aber auch etwas Privates und Persönliches. In den letzten Jahrzehnten ist Liebe und Partnerschaft allerdings immer mehr zu einem Produkt oder Konsumgut verkommen und wird damit abgewertet. Wie konnte es dazu kommen, und wer profitiert hiervon? Die Ursachen und Ziele dieser Entwicklung sind sehr vielschichtig.

weiterlesen...

11. Sendung vom 03. Feb. 2016

11. Sendung vom 03. Feb. 2016

Ist Krebs ein Monster?

03. Februar 2016 Ellen Michels und Michael Friedrich Vogt im Gespräch. Nahezu jeder von uns hat es schon einmal im Familien-, Verwandten- und Freundeskreis oder gar bei sich selbst erlebt: die Diagnose Krebs. Für die Betroffenen und Angehörigkeiten ein Schock, da die meisten Menschen diese Diagnose mit einem Todesurteil gleichsetzen. Tatsächlich liegt auch heute noch die Sterblichkeitsrate bei diagnostiziertem Krebs bei über 50 %, mehr als 200.000 Menschen sterben jährlich allein in Deutschland an dieser Krankheit. In Zahlen gesehen kann man Krebs also als Monster bezeichnen, doch ist er dies tatsächlich?

weiterlesen...

10. Sendung vom 20. Jan. 2016

10. Sendung vom 20. Jan. 2016

Die unsterbliche Seele und Deine Verantwortung in der Welt

<p20. Januar 2016 Ellen Michels und Michael Friedrich Vogt im Gespräch. Es heißt der Mensch hat eine unsterbliche Seele, richtig müßte es aber heißen, die unsterbliche Seele hat einen Menschen! Was bedeutet dies für unsere unmittelbare Verantwortung in dieser Inkarnation oder diesem Leben? Im 10. Seelenklartalk zwischen Ellen Michels und Michael Vogt, gehen beide dieser Frage nach.

weiterlesen...

9. Sendung vom 13. Jan. 2016

9. Sendung vom 13. Jan. 2016

Ein Neustart ist immer möglich. Raus aus dem Bewußtsein von „Opfer und Täter Dasein“!

13. Januar 2016 Ellen Michels und Michael Friedrich Vogt im Gespräch. Mit der ersten Sendung von Seelenklar im neuen Jahr, setzen wir uns dieses mal mit der Opfer-Täter Beziehung auseinander. Meist bedingt das eine das andere, das heißt, wo es ein Opfer gibt, da gibt es in der Regel auch einen Täter. Die meisten Menschen sehen sich aber stets als Opfer, übersehen aber meist, daß sie selbst auch Täter sind. In der Dualität ist es völlig normal, daß wir in eine Täter- und Opferrolle fallen, doch ist dies auch wirklich erwünscht? Erkennt man diese Art der Falle nicht, ist es meist auch schwierig aus dieser herauszukommen und man ist dieser hilflos ausgeliefert.

weiterlesen...

8. Sendung vom 23. Dez. 2015

8. Sendung vom 23. Dez. 2015

Erlösung, das wertvollste Geschenk

23. Dezember 2015 Die letzte Sendung "Seelenklar-Talk" für dieses Jahr steht auch symbolisch für den Inhalt der Sendung. Wir verabschieden ein altes Jahr und bewegen uns auf ein neues Jahr zu. Ein Neustart bedeutet nicht nur, das Alte hinter sich zu lassen, sondern auch seine innere Ruhe zu finden und in die Stille zu kommen. Auch deswegen haben wir zum Jahresende zahlreiche besinnliche Tage, um besser in das neue Jahr einzusteigen.

weiterlesen...

7. Sendung vom 09. Dez. 2015

7. Sendung vom 09. Dez. 2015

Die terroristischen Dämonenwelten fressen die Seelen.

09. Dezember 2015 Ellen Michels und Michael Friedrich Vogt im Gespräch. Ist die Taufe ein Ritual, das den Menschen dauerhaft in seinem Bann hält, oder gibt es einen Weg zurück in die Göttlichkeit? Diese Frage beschäftigte einen Zuschauer, dem Ellen Michels in der aktuellen Sendung im Gespräch mit Michael Vogt seine Frage beantwortet.

weiterlesen...

6. Sendung vom 25. Nov. 2015

6. Sendung vom 25. Nov. 2015

Die Versündigung am Tier

25. November 2015 Ellen Michels und Michael Friedrich Vogt im Gespräch. In der 6. Sendung des Seelenklar Talk mit Ellen Michels und Michael Friedrich Vogt erwartet Euch auch dieses Mal ein Gespräch, welches sich nicht um das Seelenwohl des Menschen sondern die des Tieres dreht. Statistischen Angaben zufolge verspeist jeder deutsche Bundesbürger über 1.000 Tiere in seinem Leben. Etwa eine Milliarde Tiere werden allein in Deutschland pro Jahr für den Verzehr geschlachtet. Eine unvorstellbare Zahl, welche ebenso unvorstellbares Leid mit sich bringt.

weiterlesen...

5. Sendung vom 11. Nov. 2015

5. Sendung vom 11. Nov. 2015

Stehen Seuchen vor unserer Haustür?

18. November 2015 Ellen Michels und Michael Friedrich Vogt im Gespräch. In der aktuellen Sendung stehen diesmal zwei Themen im Vordergrund. Zunächst geht es um die zahlreichen Zuschauerzuschriften, welche Ellen Michels und Michael Vogt erhalten. Der größte Teil der Zuschriften besteht aus positivem Feedback, Anregungen und interessanten Fragen. In der aktuellen Ausgabe geht es aber dieses mal um eine generelle Antwort auf viele Fragen und weniger um eine individuelle Frage.

weiterlesen...

4. Sendung vom 28. Okt. 2015

4. Sendung vom 28. Okt. 2015

Die Angstkrise der Kleingeister

04. November 2015 Talk mit Ellen Michels. Ellen Michels und Michael Friedrich Vogt im Gespräch. Auch in der vierten Ausgabe des Seelenklar Talkes mit Ellen Michels steht eine Zuschauerfrage im Vordergrund. Ein Zuseher fragt, ob der Charakter eine zu Lebzeiten veränderliche Eigenschaft ist, durch Inkarnation festgelegt wird oder der Charakter eine Seelenkonstante ist?

weiterlesen...

3. Sendung vom 14. Okt. 2015

3. Sendung vom 14. Okt. 2015

Herzensdiktatur der Mächtigen

21. Oktober 2015 Ellen Michels und Michael Friedrich Vogt im Gespräch. In der 3. Sendung des Seelenklar Talk, die „Herzensdiktatur der der Mächtigen“ mit Ellen Michels und Michael Friedrich Vogt erwartet Euch auch dieses Mal ein Gespräch, welches lösungsorientierte Ansätze bietet und dabei aktuelle Themen aber auch die Fragen der Zuschauer aufgreift.

weiterlesen...

2. Sendung vom 30. Sep. 2015

2. Sendung vom 30. Sep. 2015

30. September 2015 Ellen Michels und Michael Friedrich Vogt im Gespräch. Auch in dieser 2. Sendung des "Seelenklar" Talk mit Ellen Michels und Michael Friedrich Vogt erwartet Euch ein Gespräch, welches lösungsorientierte Ansätze bietet und dabei aktuelle Themen aber auch die Fragen der Zuschauer aufgreift.

weiterlesen...

1. Sendung vom 16. Sep. 2015

1. Sendung vom 16. Sep. 2015

24. September 2015 Ellen Michels und Michael Friedrich Vogt im Gespräch. Tagtäglich erreichen uns viele Anrufe und Mails unserer Zuschauer. Mal sind es konkrete Fragen, die Euch auf den Nägeln brennen, mal werden Sorgen und Nöte vorgetragen, mal geht es um die aktuelle Lage hier und in der Welt. Viele verunsichern die tiefgreifenden Veränderungen unserer Zeit und die beängstigende Zuspitzung von Problemen. Andere suchen verzweifelt einen Ausweg aus den Zwängen dieses Systems, in denen sie sich gefangen fühlen.

weiterlesen...

Newsletter Anmeldung

Bleiben Sie immer auf dem neusten Stand:

 

ANMELDUNG

Stiftung Weisser Engel

weisser engel

 

Balance Beauty Time

Balancebeautytime Logo

Kanzlerstrasse 12a
40472 Düsseldorf

Tel.: 0211 / 92 33 140
Fax: 0211 / 92 33 141

E-Mail: akademie@ellen-michels.de
Web: www.ellen-michels.de

Copyright © 2013 Ellen Michels
Powered by Cyber-d-sign